/ Kursdetails

T-BUW-2201 - h2-well Ideenwettbewerb "Grüner Wasserstoff lokal"


Wir suchen visionäre Konzepte für die wasserstoffbasierte Energiewende.

Mit dem Ideenwettbewerb „grüner Wasserstoff lokal“ ruft das WIR!-Bündnis h2-well Schüler:innen auf, eine eigene Wasserstoff-Vision für ihren Schul- oder Wohnort zu entwickeln. Es gilt Lösungen aufzuzeigen, wie mit grünem Wasserstoff lokale CO2-Emissionen gesenkt werden können – nach dem Motto: Mehr H2 für weniger CO2.


Für wen ist der Wettbewerb?

Für Schüler:innen der Klassenstufen 9-13 und an Berufsschulen aus Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Franken, die die Möglichkeiten der Wasserstoff und Brennstoffzellen-Technologie zum Erreichen der Klimaschutzziele ausloten wollen.


Die Aufgabe:

Im Team ein Konzept für die lokale Erzeugung und Anwendung von grünem Wasserstoff, zum Beispiel im Verkehr oder zur Wärmeversorgung von Gebäuden, entwickeln – ausgehend von den Rahmenbedingungen im Schul- oder Wohnort des Teams.


Mögliche Formate für Wettbewerbsbeiträge sind Blog/Internetseite, PowerPoint Präsentation, Video/Foto-Storys, Modell, Interview/Reportage, schriftliche Ausarbeitung (x – 8 Seiten, z.B. Seminarfacharbeit).


DieDie Anmeldung zum Wettbewerb ist bis zum 30.06.2022 möglich!


Einsendeschluss für eure Wasserstoffvisionen ist der 15. Juli 2022.


Preise für die Gewinnerteams:

1. Platz - 1.000 €, 2. Platz - 600 €, 3. Platz - 300 €.


Mehr Informationen unter: h2-well-ideenwettbewerb@bauing.uni-weimar.de

Link extern
https://www.h2well.de/ideenwettbewerb.html

Thema:
Biologie

Projektart:
Wettbewerb

Klassenstufe:
9 - 13

Zugang:
Schüler:innen der Klassenstufen 9-13 und an Berufsschulen
aus Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Franken

Beginn:
Fr., 25.03.2022,

Anmeldebedingungen:

Bitte vereinbaren Sie einen Termin

Info:

Anmeldung über Veranstalter

Info beachten