You SeeToo – das modulare Selbstbaumikroskop – wurde von einer Arbeitsgruppe des Leibniz-IPHT entwickelt und kann im SFZ-Ferienworkshop nun von allen zu Hause nachgebaut und ausprobiert werden. Hier geht es zur Anmeldung.

Hier geht es zum witelo-Newsletter 21/01 mit aktuellen Informationen aus dem Jenaer MINT-Netzwerk.

Der witelo-Newsletter informiert vierteljährlich über neue Partner und Projekte.
Anmeldung zum Newsletter

witelo und das Schülerforschungszentrum Jena starten den Experimente To Go-Online-Kurs! Dazu gibt es eine Box mit Geräten und Materialien und jede Woche spannende Experimente. Der Kurs startet am 03.02.2021, Anmeldungen sind ab sofort möglich.

Das Jahresende ist eine schöne Zeit, Danke zu sagen für die gute Zusammenarbeit
und die große Unterstützung, die wir erhalten haben.
Wir wünschen eine frohe Weihnachtszeit, alles Gute für das
kommende Jahr und freuen uns auf weitere gemeinsame Projekte.

Viel Freude mit der Weihnachtsknobelei des kleinen Hamsters.

Wir machen das beste aus der aktuellen Corona-Situation und setzen die Online-Hamster-AG ab der zweiten Januarwoche (13.01.) wie gewohnt mittwochs 16:45 – 17:30 Uhr fort.

Digitale Bildung an Schulen verbessern: Das ist das Ziel von „Make Your School“. Seit 2016 bietet die von der Klaus Tschira Stiftung geförderte Initiative bundesweit Hackdays an. Während dieser Tüfteltage identifizieren Jugendliche Probleme und Verbesserungsmöglichkeiten des eigenen Schulumfelds, entwickeln eigenständig Lösungen, beschäftigen sich mit der Vielzahl an digitalen und elektronischen Tools und bekommen auf diese Weise ein Verständnis für deren Aufbau, Funktion und Nutzen. Der witelo e.V. ist seit diesem Jahr Netzwerkhub und übernimmt erstmals die Betreuung von vier Hackdays in Thüringen. Mit dabei sind die Werner-Seelenbinder-Schule in Apolda, die GMS Galileo in Jena, die Gemeinschaftsschule am Roten Berg in Erfurt und das Johann-Gottfried-Seume Gymnasium in Vacha. Weitere Informationen zu Make Your School und zu Veranstaltungen in Thüringen bei Dr. Stephanie Nöllert, 03641-889940, s.noellert@witelo.de

Unter dem Motto „Lass Zukunft da“ startet der Jugend Forscht-Wettbewerb in die 56. Runde. Der Regionalwettbewerb Jena findet am 18.02.2021 als Online-Format statt.

Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung von Wettbewerbsprojekten geben die Thüringer Schülerforschungszentren. Anmeldung und weitere Informationen bei Dr. Christina Walther, 03641-889941, sfz-jena@witelo.de

Die Mitgliederversammlung des witelo e.V. findet am 10.11.2020, 19 Uhr als Online-Veranstaltung mit dem Konferenztool MS Teams statt. Mitglieder des witelo e.V. erhalten die Zugangsdaten per Mail.