/ Kursdetails

A-112 - rent a Prof (Physik und Astronomie) - Gastvorträge von Professoren der Physikalisch-Astronomischen Fakultät


Professoren und Mitarbeiter der Physikalisch-Astronomischen Fakultät halten Vorträge zu naturwissenschaftlichen Themen in Schulklassen.

Die Vortragsthemen eignen sich inbesondere für den Physik-, Astronomie- und Chemieunterricht oder für den naturwissenschaftlich-technischen Unterricht.

Dieses Angebot ist für die Schulen kostenfrei.

Klassische Physik


Prof. Karl-Heinz Lotze


   Der goldene Schnitt in der Architektur, Mathematik und klassischen Physik


Relativistische Physik/Kosmologie


Prof. Marcus Ansorg, Prof. Bernd Brügmann, Prof. Karl-Heinz Lotze, Prof. Reinhard Meinel, Prof. Gerhard Schäfer


   Spezielle Relativitätstheorie mit Zirkel und Lineal

   Licht auf krummen Wegen: Gravitationslinseneffekt

   Warum ist es nachts dunkel?

   Was sind schwarze Löcher?


Festkörperphysik und Chemie


Prof. Frank Schmidl


   „Coole” Experimente bei tiefen Temperaturen mit flüssigem Stickstoff also bei rund -250 °C

   Überraschende Eigenschaften von Festkörpern bei tiefen Temperaturen


   Wie funktioniert eine Schwebebahn?


Quantenphysik/Teilchenphysik


Prof. Martin Ammon, Prof. Holger Gies, Prof. Elke Wendler, Prof. Andreas Wipf


   Was die Welt im Innersten zusammenhält: Von Atomkernen, Quarks und Higgs Teilchen bis zu den Strings

   Auf der Suche nach dem Bauplan des Universums

   Vom unteilbaren „átomos” zur Quantenmechanik


Umweltphysik


Prof. Gerhard G. Paulus


   Die durchaus schöne Physik radioaktiver Substanzen

   Friedliche Nutzung der Kernenergie: Was ist Atommüll?

   Was sind erneuerbare Energien?


Optik


Prof. Herbert Gross, Prof. Stefan Nolte, Prof. Gerhard G. Paulus, Prof. Andreas Tünnermann


   Die lange Geschichte der optischen Systeme

   Sehprinzipien in Natur und Technik

   Laser als einzigartige Lichtquelle


Astronomie und Astrophysik


Prof. Ralph Neuhäuser, Prof. Alexander Krivov


   Wie sucht man nach Außerirdischen (an der Schulsternwarte)?

   Was weiß man über Planetenentstehung?

   Wie kann man Neutronensterne beobachten?

   Was Planeten, unser Sonnensystem und ferne Galaxien uns im Infraroten erzählen

   Sind wir nicht alle Sternenstaub?

    Was sind astronomische Laborexperimente?

Hinweise
Anmeldung bitte 6 Wochen vor Wunschtermin mit dem Anmeldeformular. Der Inhalt des Vortrags kann mit dem Dozenten abgesprochen und auf die Zielgruppe zugeschnitten werden.

Link extern
https://www.physik.uni-jena.de/rentaprof.html

Thema:
Astronomie

Projektart:
Vortrag / Event

Klassenstufe:
8 - 13

Zugang:
Schulklassen / Gruppen

Beginn:
auf Anfrage

Anmeldebedingungen:
nach Vereinbarung

Friedrich-Schiller-Universität Jena

, Physikalisch-Astronomische Fakultät
Max-Wien-Platz 1
07743 Jena

Bitte vereinbaren Sie einen Termin

Info:

Anmeldung über Veranstalter

Info beachten